Botschaft und Konsulate von Belgien in Deutschland
Home Public Health Passenger Locator Form

Public Health Passenger Locator Form

Wenn Sie vorhaben, nach Belgien zu reisen oder nach einem Auslandsaufenthalt nach Belgien zurück zu kehren, müssen Sie unter Umständen das „Passenger Locator Form“ ausfüllen.

Wer muss das "Passenger Locator Form" ausfüllen?
Ab 1. August muss jeder, der per Flugzeug oder Schiff aus dem Ausland zurückkehrt, dieses Formular ausfüllen. Personen, die ein anderes Beförderungsmittel (Bus, Auto, Zug usw.) benutzen, um nach Belgien zu kommen, müssen das Formular ausfüllen, wenn sie mehr als 48 Stunden im Ausland verbracht haben und mindestens  48 Stunden in Belgien bleiben möchten.  Sie können das Formular hier ausfüllen. Mehr Informationen zum Formular finden Sie hier.

Wann muss das  "Passenger Locator Form" ausgefüllt werden?
Das "Passenger Locator Form" kann frühestens 48 Stunden vor Einreise nach Belgien ausgefüllt werden, muss allerdings spätestens vor dem Moment der Einreise ausgefüllt werden. Sie können das Formular hier ausfüllen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Wie funktioniert das?
Sie füllen das Passagier-Lokalisierungsformular (PLF) aus. Sie erhalten einen QR-Code per E-Mail. Dieser QR-Code ist der Nachweis, dass Sie das Formular ausgefüllt haben. Wenn Sie mit dem Flugzeug oder dem Schiff reisen, zeigen Sie diesen Code beim Einsteigen.
Auf der Grundlage Ihrer Antworten berechnet das Formular, ob bei Ihnen ein hohes COVID-19 Risiko besteht:
 ○ Erhalten Sie eine Textnachricht ? Sie haben ein hohes COVID-19 Risiko. Sie
    erhalten einen Code, der getestet und unter Quarantäne gestellt wird. Dies ist
    obligatorisch, wenn Sie aus einer roten Zone herauskommen.
 ○ Bekommen Sie keinen Text? Sie müssen nicht unter Quarantäne gestellt werden
    und benötigen keinen Test.

Die Regionen, die das Passenger Locator Form benutzt.
Das Formular wird in der NUTS-2-Klassifikation der Europäischen Kommission für die Regionen benutzt. Hierunter finden Sie eine Karte mit diesen Regionen in Deutschland (eine Liste mit den deutschen NUTS-2-Regionen finden Sie hier).

Andere häufig gestellten Fragen finden Sie hier.