Ambassade en Consulaten van België in Duitsland
Home #BEinDE: Teilnahmebedingungen für den Fotowettbewerb

#BEinDE: Teilnahmebedingungen für den Fotowettbewerb

Unser Fotowettbewerb wurde bis zum 31.08.2018 verlängert!

 

THEMA DES WETTBEWERBS

Das Thema des Wettbewerbs ist die belgische Präsenz in Deutschland. Das können Gebäude sein, die von belgischen Architekten entworfen wurden, belgische Unternehmen mit einem besonderen Produkt oder einem besonderen Konzept, belgische Kneipen, Gastronomie oder Mode, ein Sportereignis mit einer belgischen Mannschaft, belgische Sportler, Künstler und Kunstwerke usw.

Sofern unverkennbar ein belgisches Element vorhanden ist und das Foto in Deutschland aufgenommen wurde, kann man teilnehmen. 

 

VERANSTALTER

Veranstalter des Fotowettbewerbs ist die Belgische Botschaft in Berlin, Jägerstraße 52-53, 10117 Berlin/ Deutschland.

Mit Ihrer Teilnahme akzeptieren Sie automatisch die vollständigen Teilnahmebedingungen und jede Entscheidung, die diesen Fotowettbewerb betrifft.

 

TEILNAHMEBERECHTIGUNG

Teilnehmen kann jede natürliche Person, die das 18. Lebensjahr vollendet hat, unabhängig von Nationalität und Wohnsitz (In- und Ausland).

 

ABLAUF

Die Teilnahme an unserem Wettbewerb ist kostenlos. Sie nehmen am Fotowettbewerb teil, indem Sie uns Ihr/e selbstaufgenommenes/n Farbfoto/s, als digitale Bilddatei zwischen dem 18. Mai und dem 31.August 2018 zuschicken. Die eingereichten Fotos müssen im Dateiformat jpg, jpeg oder png hochgeladen werden und in ihrem Originalformat mit einer minimalen Auflösung von 300 dpi zugesandt werden. Es dürfen maximal drei Fotos pro Person eingereicht werden. Die Fotos werden per E-Mail (maximale Größe von 8 MB) oder WeTransfer an die E-Mail-Adresse Nachbar.Belgien@belgischebotschaft.de oder an die Facebookseite der Belgischen Botschaft in Berlin (http://www.facebook.com/BotschaftDesKonigreichsBelgienInBerlin) geschickt.

Jede/r Teilnehmer/in muss ihren/seinen vollständigen Namen und E-Mail-Adresse sowie das Thema der eingesandten Fotos und des Orts, an dem sie aufgenommen wurden, angeben.

 

ZUSAMMENSETZUNG DER JURY

Die Jury setzt sich aus vier Personen zusammen: Der Belgische Botschafter in Berlin, der offizielle Fotograf des belgischen Außenministeriums in Brüssel, eine professionelle Fotografin, die in der Belgischen Botschaft in Berlin tätig ist, sowie der Social Media Manager der Belgischen Botschaft in Berlin.

 

ABSTIMMUNG

Die Jury trifft zunächst eine Vorauswahl der zehn besten Fotos und wählt in einer zweiten Runde aus diesen zehn Fotos das Siegerfoto.

Die Entscheidung der Jury ist unwiderruflich, unanfechtbar und darf unter keinen Umständen Gegenstand von Schriftwechsel, in welcher Form auch immer, sein.

Die Jury wird bei ihrer Beurteilung insbesondere auf die Originalität des Fotos achten, auf die Qualität und die Verbindung zum Thema #BEinDE.

 

Außerdem darf das Publikum über die zehn besten Fotos auf der Facebookseite abstimmen. Das Foto mit den meisten „Likes“ erhält den Publikumspreis.

 

Die Einsender der zehn besten Fotos, einschließlich der Gewinner des Jury- und Publikumspreises, werden persönlich per Mail informiert. Die Gewinner werden am 14. September 2018 bekannt gegeben.

 

NUTZUNGS- UND VERÖFFENTLICHUNGSRECHT

Durch Ihre Teilnahme erklären und garantieren Sie der Belgischen Botschaft, dass Sie über die vollständigen geistigen Eigentums- und Urheberrechte der eingesandten Fotos verfügen und diese frei von Rechten Dritter sind.

Es ist nicht möglich, die Belgische Botschaft in Berlin mit jeglicher Art von Beschwerden zu konfrontieren, auch bezüglich der Verwendung,  Vervielfältigung und Nutzung der von Ihnen eingereichten Fotos.

Durch Ihre Teilnahme erklären Sie ebenfalls, dass, für den Fall, dass eine oder mehrere Personen auf den Fotos abgebildet sind, die jeweiligen Personen ihr Einverständnis zur Verwendung, Vervielfältigung, Nutzung und Veröffentlichung des/r Fotos gegeben haben.

 

Die eingereichten Fotos müssen von Ihnen persönlich aufgenommen worden sein. Die Urheberrechte der Fotos werden an die Belgische Botschaft übertragen und diese Übertragung ist Bedingung für die Teilnahme am Wettbewerb. Die eingereichten Fotos dürfen für kommunikative Zwecke durch und über die Belgische Botschaft in Berlin benutzt werden und das sowohl während als auch nach dem Wettbewerb.

 

PREISE

Die zwei Gewinner/innen (Jurypreis und Publikumspreis) erhalten jeweils einen Gutschein für Fotomaterial im Wert von 100 (einhundert) Euro.

Die zwei Siegerfotos werden einen Ehrenplatz im Gebäude der Belgischen Botschaft in Berlin erhalten und einige Monate als Coverfoto für die Facebookseite der Botschaft verwendet werden.

 

KONTAKT

Falls Sie Probleme beim Schicken der Fotos oder Fragen zum Wettbewerb haben, können Sie über die E-Mail-Adresse Nachbar.Belgien@belgischebotschaft.de mit der Belgischen Botschaft kommunizieren. Erwähnen Sie im Betreff bitte immer „Fotowettbewerb #BEinDE 2018“. Die Teilnahmebedingungen, die Organisation und/oder die Ergebnisse des Wettbewerbs dürfen nicht Gegenstand von Schriftwechsel oder Diskussionen sein.

 

DISCLAIMER/ HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Durch die Teilnahme am Wettbewerb akzeptiert der/die Teilnehmer/in die Teilnahmebedingungen sowie jegliche Änderung oder Entscheidung, die die Organisatoren aufgrund unvorhergesehener Umstände treffen müssen.

Die eingesandten Fotos werden nicht zurückgeschickt und gehen in das Eigentum der Belgischen Botschaft in Berlin über.

Fotos, die gegen geltendes Recht oder den guten Geschmack verstoßen oder bei denen von den Personen, die dort abgebildet sind, keine Genehmigung zur Veröffentlichung vorliegt, werden nicht akzeptiert. Auch Fotos mit einem kommerziellen oder diskriminierenden Charakter werden nicht akzeptiert. Diese Aufzählung ist nicht erschöpfend. Die Ablehnung von Fotos muss nicht erklärt oder begründet werden und es wird kein Schriftwechsel darüber geführt.

Die Belgische Botschaft kann durch die Veröffentlichung der Fotos nicht für Forderungen oder Beschwerden von Personen, die auf den Fotos abgebildet sind, haftbar gemacht werden. Dafür haftet ausschließlich der/die Teilnehmer/in.

Bei Verdacht auf Missbrauch, Manipulation oder jedwede unerlaubte oder illegale Nutzung wird die/der betreffende Teilnehmer(in) sofort vom Wettbewerb ausgeschlossen.

Mit der Teilnahme am Fotowettbewerb erteilt jede/r Teilnehmer/in dem Veranstalter automatisch und bedingungslos das Recht, ihren/seinen Namen und das Foto sowie ihre/seine Identifikation als Teilnehmer/in am Wettbewerb zu veröffentlichen. Sie/er verzichtet auf alle diesbezüglichen Rechte.

Die Veranstalter behalten sich das Recht vor, den Wettbewerb oder einen Teil des Wettbewerbs zu ändern, zu verschieben, zu kürzen oder abzubrechen, wenn die Umstände dies erfordern.

Die Belgische Botschaft in Berlin kann für Änderungen oder den Abbruch des Wettbewerbs aufgrund höherer Gewalt nicht haftbar gemacht werden.